14.01.2009

Wasserrohrbruch bei Rosenthal - ca. 10cm Wasser in den Verkaufsräumen

Kategorie: Technische Hilfeleistung
Von: Christian Schwarzer

Gegen 08:25 Uhr wurde ein Wasserrohrbruch in der Danzigerstraße gemeldet, sowie dass dadurch Wasser in die Geschäftsräume der Firma Rosenthal eindrang, daraufhin wurden die Feuerwehren Speichersdorf und Kirchenlaibach alarmiert.

Mit Sandsäcken, Tauchpumpen und einer Chiemsee-Pumpe konnte, bis es schließlich abgedreht wurde, das weitere Eindringen des Wassers in die Geschäftsräume verhindert werden. Danach wurde mit mehreren Wassersaugern und Wasserschiebern das Wasser aus den Verkaufsräumen entfernt.

Nach ca. 2 Stunden rückten wir mit 11 Mann wieder im Standort ein.