Inhalt

Aktiver Dienst

Unsere 32 Mann/Frau starke aktive Truppe (größtenteils aus unserer 1974 gegründeten Jugendfeuerwehr) hat nicht nur vereinzelt auftretende Brände zu löschen, sondern ist auch bei schweren Verkehrsunfällen auf der B22 gefordert.

Auch wegen steigender Unwettereinsätze (auch über den Landkreis Bayreuth hinaus) wurde unsere technische Ausrüstung ständig angepasst. Als Highlight in unserer Feuerwehr kann die Neubeschaffung des Mehrzweckfahrzeuges MB-Sprinter im Jahr 1999 und eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10/10 Allrad der Firma IVECO-Magirus im Jahr 2006 festgehalten werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchenlaibach bildet mit der Stützpunktwehr Speichersdorf und der FF Wirbenz den 3. Löschzug im Landkreis Bayreuth.

Das Gerätehaus mit seinem im Jahr 2006 neu renovierten Vorplatz befindet sich in der Bayreuther Straße hinter dem alten Schulhaus im OT Kirchenlaibach. Die im Jahr 2004/2005 neurenovierten Räume, wie Schulungsraum, Büro und Küche befinden sich in der alten Schule.

Besonders zu erwähnen ist hierbei die immer weiter gewachsene, kameradschaftliche Freundschaft zu den benachbarten Feuerwehren aus der Stadt Creußen und Engelmannsreuth.